Unser Altweibervorstand

 

Doris Schnell ist 44 Jahre alt, verheiratet und hat 2 Söhne Joey und Nick im Alter von 14  und 12 Jahren.
1984 Kinderfunke beim Kinderprinzen Carsten (Bruder) und 1989 "grosse" Funke beim Schwager "Beckes".

9 Jahre lange Mitglied bei der Tanzgarde Burgschwalben, direkt im Anschluss Mitglied im Karnevalsclub
"Die Lustigen 13". Seit 11 Jahren im Altweiber Vorstand.

Die beiden Söhne waren schon früh aktiv. Beide haben bei den Kiga-Kids und Wilden Kerlen mitgemacht.
Nick ist nun das dritte Jahr im Kinderelferrat und der diesjährige Kinderprinz. Ansonsten fahren die beiden
am Rosenmontag mit Vater "Zico" auf dem Wagen mit der Truppe "Hatte Wotteln".

 


 

Michaela Winkelhaus ist 44 Jahre und hat zwei Kinder. Sina 15 Jahre und Janik 13 Jahre alt.
Michaela ist seit 10 Jahren beim Altweiber Vorstand. Sie war 7 Jahre in der Tanzgarde und hat im
Anschluss 9 Jahre die Leitung der Tanzgarde die Burgschwalben übernommen.

Dem Karnevalsclub die Wottelpops gehört sie schon seit 1993 an. Tochter Sina war in der
Kindertanzgarde und im Jahr 2011 Kinderprinzessin. Heute geht sie im Rosenmontagsumzug beim Club
ihrer Mutter mit. Sohn Janik ist Mitglied im Kinderelferrat.

 


 

Tanja Wittlerbäumer ist 39 Jahre alt, ist verheiratet und hat zwei Söhne Julian und Erik im Alter von 7 und 10 Jahren.

Sie war schon von Kindesbeinen an, tief mit dem Karneval „verwurzelt“. Erste Station: Burgfräulein im
Kinderkarneval dann Gründungsmitglied der Rasselbande.  Einige Jahre später folgten zunächst 8 Jahre
aktive Teilnahme in der Tanzgarde „die Burgschwalben“ und weitere 4 Jahre als Leiterin.

Seit  18 Jahren Mitglied beim Karnevalsclub „Flotte Karotten“.  Im Altweibervorstand ist sie nunmehr seit 9 Jahren aktiv.
Der karnevalistische Höhepunkt kam 2009 als sie Prinzessin von Ottenstein wurde.

Auch der Ehemann Marc und die  Söhne sind dem Karneval verbunden. Julian war Mitglied der Kiga-Kids und Erik ist
in seine erste Session als Mitglied im Kinderelferrat gestartet nachdem er zuvor beim Rosenmontagsumzug bei der
Gruppe seines Vaters, den  „Crazy Carrots“, mitgemacht hat.

 


 

Aufgaben und Einsatzbereiche für uns:

Prinzenwahl: Ja, auch wir dürfen mitwählen.

Bei den offiziellen Terminen Prinzenproklamation, Büttenabende, Schlüsselübergabe, Maigang sind wir natürlich auch eingeladen.

Feste Termine: Emmagang, Büttenabend in Graes, Besuche der drei Kindergärten, Besuch des Seniorenkarneval,
Abnahme der Musikkapelle, Karneval in Hörsteloe und natürlich DER Tag des Jahres: Altweiber. Da organisieren
wir den Tag, schmücken die Bühne, führen den Umzug an, machen Ansprache und führen die Truppen termingenau
durch die Ottensteiner Kneipen.

Natürlich sind wir auch am Rosenmontag dabei. An diesem Tag aber mit unseren Clubs. Wir genießen es dann, auch
einmal mit unserem Club loszugehen.